Eco construction
Institut Européen de l’expertise et de l’expert
Sitz : Postanschrift : EEEI Jean-Raymond LEMAIRE - 38, rue de Villiers - 92532 Levallois-Perret cedex - France Tel : +33(0)1 41 49 07 60 - Fax : +33(0)1 41 49 02 89
Site : http://www.experts-institute.eu
Letzte Aktualisierung : 1 - 09 - 2017
Retour accueil
Startseite >> Europa >> Internationale Rechtsgrundlagen zur Justiz

Internationale Rechtsgrundlagen zur Justiz

VERTRAG ÜBER DIE EUROPÄISCHE UNION

Bestimmungen zum Justizwesen

 Quellen : Im Amtsblatt der Europäischen Union vom 9. Mai 2008 befinden sich :

  • der Vertrag über die Europäische Union
  • der Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union
  • die Charta der Grundrechte der Europäischen Union

Dies Gruppe wird manchmal in der Öffentlichkeit als die Verfassung der Europäischen Union zusammengefasst, die seit dem 1. Januar 2010 Anwendung findet (Vertrag von Lissabon).

Spezifische Regelungen zur Justiz der 27 Mitgliedstaaten der EU werden präzisiert

  • in dem Vertrag über die Arbeitsweise in Titel V : Artikel 67 bis 89 und
  • in der Charta der Grundrechte : Artikel 47 bis 50.

Der Europäische Gerichtshof hat im Jahr 2009 einen Führer zu den Rechtsordnungen der Mitgliedstaaten der EU veröffentlicht, der für jeden Mitgliedstaat die Organisation und die Struktur beschreibt.

Die Rechtsordnungen der unterschiedlichen europäischen Länder werden in der Ausgabe Nr. 18 der ACA-Europe (Association des Conseils d’Etat et des juridictions administratives suprêmes de l’Union Européenne a.i.s.l.b.) zusammenfassend präsentiert. 

Dokumente

  • ACA-Europe Ausgabe Nr. 18 (2007) (pdf 3.1 MB) Download
  • Gerichte der Mitgliedstaaten der Europäischen Union – Struktur und Organisation (pdf 2.2 MB) Download
  • Das politische System in Spanien (pdf 182.2 kB) Download
Institut Européen de l’expertise et de l’expert
Sitz : Postanschrift : EEEI Jean-Raymond LEMAIRE - 38, rue de Villiers - 92532 Levallois-Perret cedex - France Tel : +33(0)1 41 49 07 60 - Fax : +33(0)1 41 49 02 89